2BFP: Sibilla Egen Schule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Wappen Schwäbisch Hall Landkreis
Zeugnisübergabe
Freundschaft_Kurdisch
Workplace
Laborversuche
brennende Hand
Bücherei
Zeugnisübergabe
Freundschaft_Kurdisch
Workplace
Laborversuche
brennende Hand
Bücherei

Zweijährige Berufsfachschule - Profil Gesundheit und Pflege (2BFP)

Berufsfachschulen - vom Hauptschulabschluss zur Fachschulreife (Mittleren Reife)

Zu neuen Helden des Alltags werden – diese Perspektive steht Schülerinnen und Schülern offen, wenn sie sich für einen Beruf im pflegerischen Bereich entscheiden. Die Zweijährige Berufsfachschule mit dem Profil Gesundheit und Pflege bietet dafür einen idealen Startpunkt, indem sie Hauptschüler/innen gezielt auf pflegerische Arbeitsfelder vorbereitet und am Ende zum mittleren Bildungsabschluss führt.

Neben allgemeinbildenden Fächern wie Biologie, Deutsch oder Geschichte kommt in diesem handlungsorientierten Schulprofil auch die Praxis nicht zu kurz: Bei regelmäßigen Praktikumsnachmittagen, beispielsweise im Seniorenwohnpark Hohenlohe, kann das im Klassenzimmer Erlernte direkt angewendet und geübt werden.

Zentrale Inhalte dieses Schulprofils sind:

  • Gesundheitslehre: Körper, Körpervorgänge und Körperfunktionen
  • Unterstützung für Personen im Alltag im Bereich Gesundheit und Mobilität
  • Betreuung von Schwangeren und Säuglingen
  • Ernährung: Ernährungsformen, Nährstoffe und Energiebedarf
  • Orientierung im Gesundheitswesen
  • Wirtschaftslehre: Abschluss von Verträgen und Durchführung geschäftlicher Korrespondenz
  • Berufspraxis: Übungen zur Pflege, Labortechnologie und Textverarbeitung
 

Durch diese Schwerpunkte erlangen die Jugendlichen Kompetenzen, die nicht nur innerhalb der Schule, sondern vor allem auch im Beruf und täglichen Leben nützlich und direkt anwendbar sind.

Möglichkeiten im Anschluss

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung erwerben die Schülerinnen und Schüler die Fachschulreife (dem Realschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand), womit ihnen grundsätzlich alle Berufe offenstehen, für die der mittlere Bildungsabschluss erforderlich ist.

Bei erfolgreichem Abschluss bieten sich darüber hinaus folgende Möglichkeiten:

  • Anerkennung als erstes Ausbildungsjahr im Ausbildungsberuf Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Bei gutem Abschluss: Besuch eines Beruflichen Gymnasiums mit dem Ziel des Erwerbs des Abiturs

Warum die zweijährige Berufsfachschule?

Egal ob Krankenschwester, Krankenpfleger, Altenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r: Pflegekräfte sind systemrelevant!
Wenn du also eine besonders soziale Ader hast, nicht durch technischen Fortschritt ersetzt werden möchtest und einer gesicherten beruflichen Zukunft entgegengehen willst:  Willkommen an der Sibilla-Egen-Schule!