Ergo Sibylle: Sibilla Egen Schule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Wappen Schwäbisch Hall Landkreis
Zeugnisübergabe
Freundschaft_Kurdisch
Workplace
Laborversuche
brennende Hand
Bücherei
Zeugnisübergabe
Freundschaft_Kurdisch
Workplace
Laborversuche
brennende Hand
Bücherei

Ergo Sibylle

Für die Stadt Hall leistete Sibilla Egen zur Zeit der Reformation, der Bauernkriege und zu Beginn der Neuzeit hervorragende Arbeit. Nach dem Tod ihres Mannes nahm sie Verwandte bei sich auf, vor allem die beiden Nichten Katherina und Magdalena Egen.

Sie war sehr vermögend, was man anhand von Steuerlisten erkennen kann. Sibilla unterstützte damit die sozial Schwächeren der Stadtgesellschaft.

Es gab im Vorfeld mehrere Testamentsformen. Zuerst wurde es nach dem Willen der "alten Kirche" formuliert. Auf diese Entscheidung hatte ihr Bruder Jeremias Einfluss, aber dieser starb vor Sibilla, und sie änderte das Testament noch ein paar mal. In der endgültigen Fassung verlangte sie, dass sie den Armen mit ihrem zurückgelassenen Vermögen geholfen wird. Sie wollte unter anderem Hebammen unterstützen und Knaben helfen, ein Handwerk zu erlernen. Sie vererbte ihre "Heilsachen" an ihre Nichten. Auch bedachte sie in ihrem Testament den Pfarrer, den Prediger, den Arzt und den Apothekengesellen sowie ihre früheren Mägde.

Stiftungen für Handwerker, Jungfrauen, Witwen, Hebammen auf dem Lande, Kranke und Notleidende ganz allgemein waren damals etwas Neues. Ihre Stiftung war der Beginn des Sozialhaushalts der Reichsstadt. Mit ihrer großen gemeinnützigen Stiftung hatte sie einen Grundstein für die Neuzeit gelegt.

Was aus der Sibilla-Egen-Stiftung wurde

Das Vermögen der Sibilla-Egen-Stiftung wurde nach dem Ende der Reichsstadt mit den anderen sozialen Stiftungen zusammengefasst und floss in das Vermögen der Stiftung "Der Hospital zum Heiligen Geist" ein, die heute noch besteht.

Auskunft des Stadtarchivars der Stadt Schwäbisch Hall.